Über uns EqualVoice

EqualVoice

Als internationaler Medienkonzern nutzt die Ringier Gruppe ihre journalistischen und technologischen Möglichkeiten, um sich für die Gleichstellung der Geschlechter einzusetzen. Die EqualVoice-Initiative, 2019 von Finanzchefin Annabella Bassler lanciert, wird von Verleger Michael Ringier und Ringier-CEO Marc Walder geleitet. Ziel der Initiative ist es, die Präsenz von Frauen in den Medien zu erhöhen, mehr Vorbilder zu präsentieren und Frauen und Männern eine gleichberechtigte Stimme zu geben. Der Kern der Ringier-Initiative ist der «EqualVoice-Factor».

In der Schweiz geht es in drei von vier Medienberichten um Männer. Weltweit handeln laut dem Global Media Monitoring Project 2016 acht von zehn Artikeln von Männern.

Deshalb hat Ringier 2019 die Initiative EqualVoice lanciert, deren Kernstück der EqualVoice-Factor ist: Mithilfe von künstlicher Intelligenz, einem eigens entwickelten semantischen Algorithmus, misst Ringier die Berichterstattung über Frauen in Artikeln, die von Ringier und Ringier Axel Springer Schweiz veröffentlicht werden. Der EqualVoice-Factor setzt sich aus zwei objektiven Indikatoren zusammen: dem «Teaser Score», der die Sichtbarkeit von Frauen in Bildern, Überschriften und Titeln bewertet, und dem «Body Score», der zeigt, wie oft Frauen und Männer im Text eines Artikels erwähnt werden. Zusätzlich wird der «EqualVoice Frame» gepusht, der sich mit der qualitativen Messung beschäftigt. Wir stellen uns die Frage: «WIE werden Frauen in unseren Medien dargestellt?»

Die EqualVoice-Initiative wurde von Ringier-Finanzchefin Annabella Bassler ins Leben gerufen und wird von Verleger Michael Ringier und Ringier-CEO Marc Walder geleitet. Die gleichberechtigte Vertretung von Frauen und Männern in den Medien wird von der Ringier-Konzernleitung, den Schweizer Chefredaktionen und dem EqualVoice Advisory Board unterstützt.

Erfahren Sie mehr über EqualVoice: www.equalvoice.ch 

Achievements

EqualVoice Review 2020

Die Ergebnisse des EqualVoice Factors werden regelmässig kommuniziert. Die Sichtbarkeit von Frauen in den Publikationen der Ringier AG und der Ringier Axel Springer Schweiz AG konnten sich positiv entwickeln. Im Jahr 2020 verzeichnete die Handelszeitung eine Steigerung von 7 Prozent und konnte damit den Anteil Frauen in der Berichterstattung von 17 auf 24 Prozent erhöhen.

Advisory Board

Photo of Ingrid Deltenre

Ingrid Deltenre

Media Manager and Board Member
Photo of Regula Bührer Fecker

Regula Bührer Fecker

Partner / Strategist at Rod Kommunikation
Photo of Simona Scarpaleggi

Simona Scarpaleggi

CEO at EDGE, Board Member at Autogrill and Board Member at Hornbach
Photo of David Allemann

David Allemann

CEO and Co-Founder On
Photo of Yann Borgstedt

Yann Borgstedt

Entrepreneur and founder of the Womanity Foundation
Photo of Carolina Müller-Möhl

Carolina Müller-Möhl

President of the Müller-Möhl Foundation
Photo of Christiane zu Salm

Christiane zu Salm

Media Entrepreneur and Advisor
Photo of Dr. Sabine Keller-Busse

Dr. Sabine Keller-Busse

President Personal and Corporate Banking and President UBS Switzerland
Photo of Franziska Tschudi Sauber

Franziska Tschudi Sauber

CEO Weidmann Holding AG
Photo of Petra Ehmann

Petra Ehmann

Global Lead for Product Partnerships of Innovation Technology Augmented Reality at Google Switzerland
Photo of Tanja Grandits

Tanja Grandits

2-Michelin stars Chef & awarded
Photo of Nicole Burth

Nicole Burth

Member of the Executive Board and CEO Communication Services at Swiss Post
Photo of Pascale Baeriswyl

Pascale Baeriswyl

Head of the Permanent Mission of Switzerland to the United Nations in New York