Über uns Afrika

Afrika

Ringier Africa betreibt mit Ringier One Africa Media (ROAM) die führende digitale Marktplatz-Gruppe in Subsahara-Afrika. Zu Ringier Africa gehört ebenfalls das führende digitale Medienunternehmen des Kontinents, Pulse. Ringier engagiert sich seit 2011 in Afrika mit dem Fokus, das digitale Potenzial der lokalen Märkte zu nutzen. Wenige Jahre später hat Ringier Africa Niederlassungen in Nigeria, Ghana, Senegal, Kenia, Uganda, Äthiopien und Südafrika.

Media

Pulse Africa
Pulse (Pulse.Africa) ist als digitales Medienunternehmen führend in Nigeria, Ghana, Senegal, Kenia, der Elfenbeinküste sowie in Uganda. Zu Pulse gehört eine eigene innovative Videoproduktion, Top-Media-Assets und Medienschaffende sowie ein Inhouse-Anbieter für digitales Marketing mit einem kreativen Marken- und Content-Studio. Pulse Website

Marketplaces

Ringier One Africa Media
ROAM (Ringier One Africa Media) ist das führende Online-Marktplatz-Unternehmen in Afrika südlich der Sahara. ROAM ist ein Pionier in Ost- und Westafrika mit kundenorientierten Technologielösungen. ROAM steht an der Spitze und betreibt mit Leidenschaft führende digitale Marktplätze auf dem gesamten afrikanischen Kontinent. ROAM Website

Technology

Tech hub South Africa
Die Reise von Ringier Südafrika begann im Januar 2020, als sich das Unternehmen von Ringier One Africa Media (ROAM) abspaltete. Unser südafrikanischer Tech Hub entwickelt Online-Marktplatz-Plattformen für die Ringier Gruppe in den Rubriken Stellenanzeigen, Immobilien, Autos und Kleinanzeigen. Die Vision ist das weltweit führende Unternehmen für Marketplace-Software zu werden. Mehr dazu

Unsere Marken in Afrika

Alle Länder