Hannes Britschgi wird neuer Leiter der Ringier-Journalistenschule

Hannes Britschgi wird neuer Leiter der Ringier-Journalistenschule

 

Hannes Britschgi bringt langjährige Erfahrungen aus drei Kulturen grosser Verlagshäuser der Schweiz mit in die Journalistenschule ein: 15 Jahre war er beim Schweizer Fernsehen, drei Jahre bei Tamedia - und seit sechs Jahren nun bei Ringier. Im TV-Bereich war Britschgi in leitenden Funktionen tätig - sowohl im öffentlich-rechtlichen als auch im Privat-Fernsehen. 1997 wurde er für seine Rundschau-Interviews mit dem «Tele-Preis» ausgezeichnet. Fast sechs Jahre wirkte er als Chefredaktor von FACTS und SonntagsBlick, bevor er im Herbst 2010 Ringier-Publizist wurde. Seit Jahren unterrichtet Hannes Britschgi bereits als Dozent beim Medienausbildungszentrum MAZ in Luzern, beim Schweizer Fernsehen und auch in der Ringier-Journalistenschule. Zudem vertritt er den Ringier-Verlag im Stiftungsrat des Schweizer Presserats und im Departement Publizistik des Verbandes Schweizer Medien.
 
Neben seiner neuen Funktion wird Hannes Britschgi auch weiterhin für die verschiedenen Titel und Sendungen des Ringier-Medienhauses schreiben und moderieren. Anfangs 2011 wird ein neuer Ringier-Volontariatskurs ausgeschrieben werden.
 
Kommunikation Ringier Schweiz

Hannes Britschgi

Downloads

Kontakt

Dufourstrasse 23
8008 Zürich
Schweiz

info@ringier.ch
+41 44 259 61 11

Abo-Service:
0848 880 850