SMG Swiss Marketplace Group: Gemeinsames Joint Venture von TX Group, Ringier, die Mobiliar und General Atlantic wird lanciert

SMG Swiss Marketplace Group: Gemeinsames Joint Venture von TX Group, Ringier, die Mobiliar und General Atlantic wird lanciert

Unter dem Namen SMG Swiss Marketplace Group und mit einem eigenständigen Markenauftritt startet die neue Gruppe unter der Leitung von CEO Gilles Despas. Das Unternehmen beinhaltet die bekannten Plattformen acheter-louer.ch, anibis.ch, AutoScout24, Car For You, FinanceScout24, home.ch, Homegate, icasa.ch, ImmoScout24, ImmoStreet.ch, MotoScout24, Ricardo, tutti.ch sowie die Werbevermarktung. Die SMG Swiss Marketplace Group soll eine digitale Pionierrolle ausstrahlen und mit wegweisenden Produkten das Leben der Menschen vereinfachen sowie den Erfolg der Kunden vorantreiben. Swissness, Einfachheit, Wachstumsambition und digitale Innovation bestimmen das Markenbild. Zur Lancierung des neuen Unternehmens wurde die Ankündigungswebseite swissmarketplace.group realisiert.

Zum neuen Group Leadership Team der SMG Swiss Marketplace Group AG gehören neben CEO Gilles Despas neu Martin Waeber als Managing Director des Bereichs Immobilien (Homegate, ImmoScout24), Pierre-Alain Regali als Managing Director des Bereichs Fahrzeuge (AutoScout24, MotoScout24, Car For You) sowie Francesco Vass als Managing Director von General Marketplaces (anibis.ch, Ricardo, tutti.ch). Boris Gussen übernimmt als Chief Financial Officer der neuen Gruppe. Weitere Ernennungen werden in den nächsten Wochen folgen.    

Lothar Lanz, Verwaltungsratspräsident der SMG Swiss Marketplace Group AG: «Gemeinsam mit Gilles Despas, Verwaltungsrat Olivier Rihs und den Aktionären konnten wir in den letzten Wochen die ersten Positionen des neuen Group Leadership Teams mit erfahrenen und exzellenten Führungskräften besetzen. Weitere Positionen werden folgen. Es freut mich ausserordentlich, das neue Unternehmen auf seinem weiteren Weg zu begleiten.»

Gilles Despas, CEO der SMG Swiss Marketplace Group AG freut sich: «Heute begeben wir uns auf eine aufregende Reise mit einem neuen, vorausdenkenden und zukunftsfähigen Unternehmen. Wir haben den glühenden Ehrgeiz, nur die besten Produkte und Dienstleistungen für unsere geschätzten Kund:innen und Nutzer:innen in der Schweiz zu schaffen. Wir wollen der flexibelste und attraktivste Arbeitgeber unter den europäischen Digitalunternehmen sein. Ein Unternehmen, das Nachhaltigkeit anstrebt und jeden Tag echte Vielfalt in einem inspirierenden, mehrsprachigen und agilen Umfeld lebt, während wir die Digitalisierung unserer Branchen vorantreiben. Ich bin stolz auf das tiefgreifende Wissen und das Wachstumspotenzial, das wir bereits in unserem Unternehmen haben, und auf die Möglichkeiten, die wir digitalen Talenten und Stakeholdern bieten können, während wir uns vorwärts und aufwärts bewegen. Gemeinsam mit dem Group Leadership Team und unseren bemerkenswerten und talentierten Mitarbeitern freue ich mich darauf, das Unternehmen in den kommenden Jahren weiterzuentwickeln.»

Wie am 31. August 2021 angekündigt, hält die TX Group AG am neuen Joint Venture 31 Prozent, die Ringier AG und die Mobiliar jeweils 29,5 Prozent und General Atlantic 10 Prozent. Die vier Aktionäre verfügen über jeweils 25 Prozent der Stimmrechte.  

Für Medienanfragen steht Ihnen der CEO Gilles Despas am 12. November gerne zwischen 11 und 12 Uhr für telefonische Anfragen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich bei Interesse vorab bei Daniel de Carvalho (+41 79 649 29 18, daniel.decarvalho@scout24.ch) oder Simon Marquard (+41 78 670 35 35, simon.marquard@tx.markets).

 

Kontakte

TX Group AG:

Ursula Nötzli, Leiterin Unternehmenskommunikation & Investor Relations

+41 76 462 52 45, ursula.noetzli@tx.group

Ringier AG:

Johanna Walser, Chief Communications Officer

+41 44 259 61 23, johanna.walser@ringier.ch

Die Mobiliar:

Alice Chalupny, Leiterin Unternehmenskommunikation
+41 31 389 88 44, alice.chalupny@mobiliar.ch

General Atlantic:

Susanne Jahrreiss / Ralf Geissler
+49 89 309052950, mail@perfect-game.de

 

Über die TX Group

Die TX Group bildet ein Netzwerk von digitalen Plattformen, das den Nutzerinnen und Nutzern täglich Informationen, Orientierung, Unterhaltung und Hilfestellungen für den Alltag bietet. Unter dem Dach der TX Group agieren drei eigenständige Unternehmen: Goldbach steht für die Werbevermarktung in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich; 20 Minuten ist das Unternehmen für die Pendlermedien in der Schweiz und im Ausland; Tamedia führt die bezahlten Tages- und Wochenzeitungen und Zeitschriften in die Zukunft. Die TX Group ist zudem mit Ringier, die Mobiliar und General Atlantic am gemeinsamen Joint Venture SMG Swiss Marketplace Group beteiligt. Die TX Group und Ringier AG betreiben auch das Joint Venture Jobcloud gemeinsam.

Über Ringier

Die Ringier AG ist ein innovatives, digitalisiertes und diversifiziertes Schweizer Medienunternehmen, das in Europa, Afrika und Asien aktiv ist. Das Portfolio umfasst über 110 Tochterfirmen in den Bereichen Print, digitale Medien, Radio, Ticketing, Entertainment und E-Commerce sowie führende digitale Marktplätze in den Bereichen Auto, Immobilien und Jobs. Als Venture-Kapitalgeber fördert Ringier innovative digitale Start-ups. Das 1833 als Verlagshaus und Druckerei gegründete Familienunternehmen Ringier hat in den letzten Jahren konsequent in die Digitalisierung und Internationalisierung der Gruppe investiert. Im Jahr 2020 erzielten rund 7000 Mitarbeitende in 18 Ländern einen Umsatz von 953.7 Millionen CHF. Bereits heute stammen 69 Prozent des operativen Gewinns aus dem Digitalgeschäft, womit Ringier eine Spitzenposition unter den europäischen Medienunternehmen einnimmt. Ringier steht für Pioniergeist, Unabhängigkeit und Meinungsfreiheit.

Über die Mobiliar

Jeder dritte Haushalt und jedes dritte Unternehmen in der Schweiz sind bei der Mobiliar versichert. Der Allbranchenversicherer weist per 31. Dezember 2020 ein Prämienvolumen von rund 4.1 Mia. Franken auf. 80 Unternehmer-Generalagenturen mit eigenem Schadendienst garantieren an rund 160 Standorten Nähe zu den rund 2.2 Millionen Kundinnen und Kunden.
Die Mobiliar beschäftigt in den Heimmärkten Schweiz und Fürstentum Liechtenstein rund 5900 Mitarbeitende und bietet 338 Ausbildungsplätze an. 1826 als Genossenschaft gegründet, ist die Mobiliar die älteste private Versicherungsgesellschaft der Schweiz. Der Verwaltungsrat der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft stellt bis heute sicher, dass die genossenschaftliche Ausrichtung der Gruppe gewahrt bleibt.

Über General Atlantic

General Atlantic ist ein weltweit führender Wachstumskapitalinvestor, der seit mehr als vier Jahrzehnten Kapital und strategische Unterstützung für bisher mehr als 400 Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial zur Verfügung gestellt hat. Gegründet 1980 für die Partnerschaft mit visionären Unternehmern zur Schaffung bleibender Werte, verbindet das Unternehmen einen kooperativen globalen Ansatz, branchenspezifische Expertise, einen langfristigen Investment-Horizont und ein tiefes Verständnis für Wachstumstreiber, um gemeinsam mit herausragenden Management-Teams weltweit außergewöhnliche Geschäftsmodelle zu schaffen. General Atlantic verwaltet derzeit ein Vermögen von mehr als 65 Mrd. US-Dollar (Stand: 31. März 2021); zum Team gehören mehr als 175 Investment Professionals in New York, Amsterdam, Peking, Hongkong, Jakarta, London, Mexiko-Stadt, Mumbai, München, Palo Alto, São Paulo, Schanghai, Singapur und Stamford (Connecticut).