Die Schweizer Illustrierte mit Co-Chefredaktion

Die Schweizer Illustrierte mit Co-Chefredaktion

Werner De Schepper ist früherer Blick-Chefredaktor, war zuletzt Chefredaktor von TeleBärn sowie stellvertretender Chefredaktor der Aargauer Zeitung – und ist seit Juni 2014 als Berater bei der Schweizer Illustrierte (SI) tätig. Spätestens ab 1. März 2015 wird er neben SI-Chefredaktor Stefan Regez Co-Chefredaktor und primär als Blattmacher tätig sein.

Urs Heller, Geschäftsführer Zeitschriften Schweiz der Ringier AG: «Die Anforderungen an Chefredaktoren sind heute überaus hoch. Das Modell der Co-Chefredaktionen hat sich bewährt.»

Ueli Walther, seit Juli 2012 stellvertretender Chefredaktor und Nachrichtenchef, verlässt deshalb die SI auf eigenen Wunsch. Urs Heller: «Wir bedanken uns bei Ueli Walther für sein Engagement und für den hochprofessionellen Job. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.» Die Stelle des Nachrichtenchefs wird neu besetzt.

Die Schweizer Illustrierte ist mit einer Leserschaft von 712'000 die grösste People- und Familienzeitschrift der Schweiz.

Ringier AG, Corporate Communications

 

Werner De Schepper und Stefan Regez

Werner De Schepper und Stefan Regez