Als eigenständige Seite berichtet Business Insider Africa nun noch umfassender über Afrika

Als eigenständige Seite berichtet Business Insider Africa nun noch umfassender über Afrika

In Zusammenarbeit mit der innovativen afrikanischen Mediengruppe Pulse wird Business Insider Africa neu lanciert. Als eigenständige Nachrichtenplattform mit eigener Markenidentität bietet Business Insider Africa nun noch umfassendere Nachrichten aus Afrika und dem Rest der Welt. Entstanden war die Seite als Unterangebot des Nachrichtenportals Pulse.

Business Insider Africa (africa.businessinsider.com) bietet Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten aus ganz Afrika sowie einen Karrierespiegel und Berichte zu Topmanagern, Technologien, bahnbrechenden neuen Trends und Innovationen sowie zu weiteren interessanten Themen wie Unterhaltung, Lifestyle und Sport. Die Plattform berichtet über internationale Wirtschafts- und Technologiethemen aus den weltweiten Nachrichtenredaktionen von Business Insider von New York bis nach Asien.

Leonard Stiegeler, Gründer von Pulse: «Das Pulse-Team und ich freuen uns sehr, Business Insider Africa als eigenständige Plattform zu lancieren. Durch unsere Zusammenarbeit wollen wir dem Publikum auf dem afrikanischen Kontinent, aber auch weltweit einen besseren Zugang zu noch attraktiveren internationalen Wirtschaftsnachrichten bieten und gleichzeitig über das Wirtschaftsleben in Afrika berichten.»

Business Insider Africa wird von einem engagierten Team geleitet, das an verschiedenen Standorten in Subsahara-Afrika ansässig ist. Leitender Redaktor ist neu Victor Oluwole in Lagos, Nigeria.

Dazu Henry Blodget, Mitbegründer, CEO und Redaktionsleiter von Insider, Inc.: «Wir freuen uns riesig, dass Business Insider Africa als separate Plattform eigenständig wird und Wirtschaftsnews aus ganz Afrika bietet. Genauso glücklich sind wir über die weitere Zusammenarbeit mit Pulse. Pulse setzt ganz auf Innovation und Digitales. Dafür stellen wir die journalistischen Inhalte zur Verfügung, die sich auf Unternehmen und bahnbrechende neue Trends weltweit konzentrieren.»

Ringier AG, Corporate Communications

Über Pulse:

Mit monatlich mehr als 100 Millionen Nutzern in Afrika ist Pulse Afrikas führendes innovatives Medienunternehmen. Dank Standorten und Veröffentlichungen im englischsprachigen Westafrika (Lagos Nigeria – Pulse.ng; Accra, Ghana – Pulse.com.gh), im französischsprachigen Westafrika (Dakar, Senegal – Pulse.sn, einschliesslich der Elfenbeinküste) und in Ostafrika (Nairobi, Kenia – Pulselive.co.ke, einschliesslich Uganda) deckt Pulse nahezu den gesamten Kontinent ab. Die Pulse-Gruppe umfasst zudem einen führenden, innovativen Videoproduzenten (Pulse TV), einen Full-Service-Digital-Marketing-Anbieter (Pulse Marketing) und ein kreatives Brand- und Content-Studio (Pulse Studio), um ihren Partnern attraktive und passende Marketing- und Kreativlösungen zur Verfügung zu stellen.

 

Über Business Insider:

Business Insider gehört zu den weltweit beliebtesten Marken für Wirtschaftsnachrichten. Das 2007 gegründete Portal umfasst 14 globale Ausgaben in acht verschiedenen Sprachen. Business Insider und dessen auf allgemeine Nachrichten ausgerichtetes Schwesterportal Insider gehören zur Insider Inc. mit monatlich mehr als 350 Millionen Besuchern auf den verschiedenen Plattformen. Insider Inc. produziert jeden Monat Hunderte Millionen Videos und bietet mit Insider Intelligence ein Suchabo an, über das Hintergrundartikel, Daten und Analysen zu digitalen Themen wie Mobiles, soziale Medien, das Internet der Dinge sowie FinTech bereitgestellt werden. Insider Inc. ist eine Tochtergesellschaft der Axel Springer SE.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Pulse | hello@pulse.africa