Blick-Gruppe lanciert neue Sport App

Blick-Gruppe lanciert neue Sport App

 

Wer sich bislang mobil über das aktuelle Sportgeschehen informieren wollte, hatte bei der Blick-Gruppe die Wahl zwischen vier ganz spezifischen Sport-Applikationen: Fussball, Ski, Eishockey und Tennis. Ab sofort ist im App-Store die neue, gebündelte Blick Sport App downloadbar, welche das Angebot der bisherigen vier in einer einzigen bietet – und neu noch einiges mehr dazu: mehr Formel 1, mehr Handball, Rad, Moto GP und weiteres ist bereits in Planung.

 

Die App lässt sich mit dem Lieblingsteam personalisieren und man verpasst als Fan keine News mehr von der bevorzugten Mannschaft. Nationale sowie auch internationale Ligen werden abgebildet, ein Live-Ticker liefert nicht nur bei Gross-Events ein laufendes Update, Push-Funktionen lassen sich individuell einstellen und via Gratis-Live-Streams können Sport-Events direkt mitverfolgt werden. Ein umfangreiches Video-Center, Social Sharing-Funktionen, Statistiken, Spielpläne und Tabellen runden das moderne und benutzerfreundliche Angebot ab.

 

Die neue Blick Sport App wurde entwickelt von der international tätigen Software-Firma Netcetera mit Hauptsitz in Zürich, ist erhältlich für iOS- und Android-Geräte und kann per sofort gratis im iTunes Store sowie Google Play Store heruntergeladen werden.

 

Ringier AG, Corporate Communications