Thomas Deléchat stösst zur Blick-Gruppe und baut «Creative Lab» auf

Thomas Deléchat stösst zur Blick-Gruppe und baut «Creative Lab» auf

Thomas Deléchat (28) war die letzten drei Jahre für die Publikumsstrategie sowie die Teams Social Media, Branded Content und Innovation bei der Tageszeitung Le Temps verantwortlich. Nun wechselt Deléchat zur Blick-Gruppe und wird Teil des Führungsteams der französischsprachigen Version von Blick.ch, die Mitte 2021 in der Romandie lanciert und von Michel Jeanneret (47) als Chefredaktor geleitet wird. 

Michel Jeanneret: «Thomas Deléchat ist einer der besten Digital-Spezialisten der Schweiz und ich freue mich, mit ihm ein innovatives und kreatives Duo zu bilden. Gemeinsam schaffen wir eine News-Plattform, die die passenden Erzählformen und Kanäle nutzt, damit der Blick auch in der Romandie die Erwartungen der Leserinnen und Leser erfüllt.» 

Ladina Heimgartner, CEO der Blick-Gruppe: «Wir freuen uns, Thomas Deléchat in der Blick-Gruppe willkommen zu heissen. Er bringt genau die Fähigkeiten mit, die wir brauchen, um aus dem Westschweizer Pendant von Blick.ch eine Innovationswerkstatt zu machen».

Thomas Deléchat erhielt 2018 die internationale FIPP-Auszeichnung «Rising Star in Media». Er wird als Product Manager für den Aufbau und die Leitung eines vollständig in den Newsroom integrierten «Creative Lab» zuständig sein. In dieser Einheit werden Digital-Expertinnen sowie Social-Media- und Video-Spezialisten vereint, die interaktive Inhalte für die neue News-Plattform produzieren. 

«Die Medien hinterfragen kontinuierlich die Art und Weise, wie sie Inhalte aufbereiten und verbreiten – unter anderem weil sich die Nutzergewohnheiten laufend verändern. Mit dem ‹Creative Lab› wollen wir vor allem herausfinden, welches Potenzial Plattformen wie Spotify, TikTok und Youtube bieten, die eher auf ein jüngeres Publikum ausgerichtet sind. Ich freue mich, ein innovatives Team aufzubauen und die Redaktion in der Verbreitung ihrer Inhalte zu unterstützen», sagt Thomas Deléchat.

Ringier AG, Corporate Communications

 

Über Thomas Deléchat

Thomas Deléchat (28) ist seit drei Jahren stellvertretender Leiter der Digital Factory von Le Temps. Er verantwortet die Publikumsstrategie sowie die Teams Social Media, Branded Content und Innovation. Zuvor entwickelte er den digitalen Auftritt von L'illustré und war an der Einführung des GaultMillau-Channels in der Westschweiz beteiligt. 2018 wurde er von FIPP als «Rising Star in Media» ausgezeichnet. Thomas Deléchat verfügt über einen SAWI-Bachelor-Abschluss in Marketing und Kommunikation.