Schweizer Illustrierte – neu am Freitag

Schweizer Illustrierte – neu am Freitag

Neuer Erscheinungstag, noch mehr Inhalt: Die Schweizer Illustrierte bleibt das grösste Magazin der Schweiz. Aber dabei soll’s nicht bleiben: «Wir sind die führende Familienzeitschrift im Land. Deshalb wollen wir den Familien und den Kids noch mehr bieten, auch sorgfältig getestete Ausflugsempfehlungen fürs Wochenende», sagt Urs Heller, der Leiter der Ringier Zeitschriften. Und: Die SI sucht ihre VIP’s nicht mehr nur auf der Bühne, vor der Kamera und in den Stadien: Menschen mit aussergewöhnlichen Talenten und Leidenschaften, Helden des Alltags sind die neuen VIP’s. Bereichert wird das redaktionelle Angebot durch faszinierende Fotoreportagen, die die Schweiz von ihrer schönsten Seite zeigen.

Geleitet wird die Redaktion von den beiden Co-Chefredaktoren Stefan Regez und Werner De Schepper. Zum «Neustart» nach 104 Jahren gibt’s ein sanftes Redesign; Nina Thoenen und Ulrike Beling haben das graphische Konzept zusammen mit einem SI-Team erarbeitet.

Am nächsten Wochenende wird auf Pilatus Kulm gefeiert. Viele SI-Freunde und Stars rocken den Gipfel und natürlich auch Leserinnen und Leser: 200 «Party-Plätze» wurden ausgeschrieben, 4615 Familien haben sich beworben.

Ringier AG, Corporate Communications

 

Cover Schweizer Illustrierte Nr. 34 | 21. August 2015
Auftakt Familie
Auftakt Reportage