10. Jan 2012

Neue Partner für Radio Basel - Energy kommt nach Basel

Karlheinz Kögel, der bisherige Alleineigentümer der Radio Basel Gruppe, holt mit Ringier und der NRJ Group Paris zwei starke Partner an Bord des Basler Privatradios. Aus Radio Basel wird Energy Basel. Der neue Sender wird am 13. Januar 2012 lanciert.

Am Freitag, 13. Januar 2012, ist es soweit: Aus Radio Basel wird Energy Basel. 
Ringier beteiligt sich mit 9,8 Prozent und die NRJ Group Paris mit 5,2 Prozent an der Radio Basel Gruppe. Der bisherige Alleineigentümer, Karlheinz Kögel, behält die restlichen 85 Prozent und amtet als Verwaltungsratspräsident.
 
Karlheinz Kögel freut sich: «Mit Ringier und der Energy Gruppe habe ich die richtigen Partner gefunden. Der Erfolg der Energy Gruppe im In- und Ausland ist beachtlich, und ich bin überzeugt, dass wir von diesem Know-how profitieren können.»
 
Nach Energy Zürich und Energy Bern ist Energy Basel eine weitere Radiostation in der Deutschschweiz unter dem national und international erfolgreichen Brand Energy. «Es ist grossartig, dass wir nun in den drei grössten Städten der Deutschschweiz mit Energy präsent sind», sagt Dani Büchi, Geschäftsführer der Energy Schweiz Gruppe.
 
Das Programm von Energy Basel richtet sich an die junge und urbane Zielgruppe im Grossraum Basel. Dabei wird auf eine starke Redaktion mit lokalen Informationen sowie Musik und Unterhaltung gesetzt. Die lokale Kompetenz gepaart mit starken Events, innovativen Produkten, Promotionen und Stars haben Energy in der Schweiz zu einem der erfolgreichsten privaten Radiobrands gemacht.
 
Zusammen mit den neuen Partnern wird Karlheinz Kögel in den nächsten Jahren nochmals intensiv investieren, um aus Energy Basel einen erfolgreichen Sender zu machen. Die Lancierung von Energy Basel wird mit einer grossangelegten Kommunikationskampagne in und um Basel begleitet. Zudem soll bereits in den nächsten Wochen ein erster Energy-Event in Basel stattfinden.
 
Radio Basel hat den Sendebetrieb um Mitternacht bereits eingestellt. Von Dienstag, 10. Januar, bis Donnerstag, 12. Januar 2012, läuft auf 101,7 MHz Music-Non-Stop. Am Freitag, 13. Januar 2012, um 5 Uhr, geht Energy Basel mit «Energy - Mein Morgen» auf Sendung.
 
Die Programm- und Geschäftsleitung von Energy Basel wird ad interim von Eva Nidecker und Hans Knobloch übernommen. Die 31-jährige Baslerin, die ihre Karriere bei TeleBasel gestartet hat, ist seit zehn Jahren im Radio und im Fernsehen vor und hinter der Kamera im Einsatz. Hans Knobloch (48) ist seit fast 20 Jahren in verschiedenen leitenden Funktionen für Radio- und Medienunternehmen in ganz Europa tätig.
 
Für Auskünfte stehen zur Verfügung:
Eva Nidecker, Geschäfts- und Programmleitung Energy Basel, +41 61 366 60 00
Karlheinz Kögel, Verwaltungsratspräsident Radio Basel AG, +41 61 366 60 00
Medienstelle, Ringier Schweiz, +41 44 259 64 44
Jean-Pierre Trélat, NRJ Group Paris, Directeur activités internationales, 
+33 1 40 71 43 15

Ringier-Hauptsitz

Dufourstrasse 23
8008 Zürich
Schweiz

info@ringier.ch
+41 44 259 61 11

Über Ringier

Ringier ist ein in 15 Ländern tätiges, diversifiziertes Medienunternehmen mit rund 7500 Mitarbeitenden. 1833 gegründet, führt Ringier Medienmarken in Print, TV, Radio, Online und Mobile und ist erfolgreich im Druck-, Entertainment- und Internet-Geschäft tätig. Basierend auf seiner über 180-jährigen Geschichte, steht Ringier für Pioniergeist und Individualität, für Unabhängigkeit sowie für Meinungsfreiheit und Informationsvielfalt. Ringier ist ein Schweizer Familienunternehmen mit Haupt-Standort in Zürich.